Skip to content

Bei allem Gemeckere

^ v M ><
Eins muss man dem Obsthändler lassen: Das Gerät hab ich am Mittwoch Abend abgegeben, Ersatzteile (d.h. ein neues Mainboard) waren damals nicht vor Ort und mussten erst in die Schweiz transportiert werden. Am Montag Morgen bekomm ich in aller Frühe den Anruf, dass das Gerät repariert sei. DAS nenn ich mal prompten Service. Ausserdem wurde wesentlich mehr als nur der bemängelte Schaden behoben, auch die Handballenablage wurde gleich mitrepariert. Da war nach fast drei Jahren Benutzung ein Splitter abgebrochen.

Bei meinem letzten Apfel-Supportfall war das völlig anders. Damals musste ich aber auch zum Servicepartner gehen, weil es zu dem Zeitpunkt noch keine Obstläden in der Schweiz gab. Bei diesem Servicepartner musste ich das gerade mal zwei Monate junge Gerät vier Wochen lang einlagern lassen, um das CD-Laufwerk zu ersetzen. Zum vereinbarten Abholtermin war das Gerät noch nicht fertig. Ausserdem war danach die Verriegelung des Akkus defekt.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

The author does not allow comments to this entry