Skip to content

Eine Katastrophe!

^ v M ><
Pünktlich um 02:00 in der Nacht sind hier die Alarmsirenen losgegangen. Was los? Keine Ahnung. Das Permanentsignal (an- und abschwellender Ton von ca 30 Sekunden, danach 5 Sekunden Pause) deckt sich jedenfalls nicht mit einem der offiziellen Signale. Wäre ja auch zu einfach. Also mal ins vermutete nächstgelegene Lokalradio reingehört, man zahlt ja schliesslich als guter Bürger neben den Steuern für irgendwas auch den unverschämten staatlichen Abriss namens Billag.

Es dauert geschlagene verdammte 20 Minuten, bis sich dort mal jemand dazu bequemt eine Durchsage zu machen: Ha ha! Fehlalarm! Ätsch!!!
Alternativ irgendwie eine Information auf der Frontseite der Gemeindehomepage ist offenbar zuviel verlangt. Und die lokalen Zeitungsredaktionen befinden sich auch weiterhin im Tiefschlaf. Herzlichen Glückwunsch.

Und dafür wollt ihr mein teueres Steuergeld, liebe Behörden? Hoffentlich nicht! Denn diese saubere organisatorische Leistung qualifiziert sich durchaus für einen Sirenenalarm, das ist nämlich wirklich eine Katastrohpe! Und jetzt kann ich natürlich nicht mehr Schlafen, weil mein Adrenalinspiegel durch die ganze Scheisse auf dem Maximum ist!

Twitter-Anbindung

^ v M ><
Posted by Lukas on
Defined tags for this entry: ,
Grad mal schauen, ob das auch tut... Hab mir einen Twitter-Account @planetknauer angelegt, um neue Blog-Einträge darüber ankündigen zu können. Man muss ja auch irgendwann mal ein Bisschen mit der Zeit gehen :-)


Jedenfalls schlägt mir Twitter vor, doch anderen Tweets zu folgen. Sehr gut. Sie haben wohl noch keine ausführlichen Profildaten von mir (oder können meinen Account nicht damit verknüpfen). Sonst würden sie mir wohl kaum Fussball und krass Gangsta Rap vorschlagen.

Nachtrag: Wär ja auch zu einfach gewesen, wenn das Plugin auf Anhieb funktioniert hätte. Musste natürlich erst sinnlos eine halbe Stunde verschleudern, bis es dann wirklich angefangen hat, die Updates auf Twitter rauszuposaunen. Was ich anders machen musste? Keine Ahnung... Hab das Plugin nochmals gelöscht, neu installiert und dann ging es.

IPv6

^ v M ><
Die Zukunft hat begonnen :-) Ich bin ab jetzt auch über IPv6 verbunden. Derzeit zwar nur per Tunnel, aber hoffentlich bald auch richtig.

Neues Logo

^ v M ><
Posted by Lukas on
Defined tags for this entry:
Endlich hab ich die Zeit gefunden (ja wie wohl), um die Idee eines neuen Logos umzusetzen. Das Motiv hatte ich schon länger im Kopf, das Bild wurde auch schon vor ein paar Wochen gemacht, aber die Nachbearbeitung in "The Gimp" liess bis letzte Woche auf sich warten. Und hochgeladen hab ich es auch erst jetzt (während dem EM-Final, ich Ketzer).

Logo

Blog Update

^ v M ><
Posted by Lukas on
Defined tags for this entry:
Gestern habe ich die Blogsoftware aktualisiert. Absolut schmerzfrei! Ich wundere mich, warum ich es so lange mit diesem Wordpress-Gewurstel ausgehalten habe...

Dabei habe ich auch grad noch ein Lightbox-Plugin für die schönere Anzeige von Bildern installiert. Natürlich funktioniert es mit allen standardkonformen Browsern (Firefox, Opera, Konqueror, Safari), nur das Microsoft-Geschwür will nicht so recht. Ist mir aber auch egal, 90% der Leser hier verwenden gescheite Browser und die 10% Kleinstweich-Fanboys sollen sich halt auch mal was richtiges zulegen ;-)

Gallery entfernt

^ v M ><
Posted by Lukas on
Defined tags for this entry: , ,
Ich hab vorerst mal die Gallery entfernt. Wieso? Ich hab schon seit Ewigkeiten keine Bilder mehr hochgeladen und in absehbarer Zeit werd ich auch nicht mehr dazu kommen. Tut mir leid für Foto-Fans, aber veraltete Features bringen's ja auch nicht.

Neues Blog, neues Glück

^ v M ><
Posted by Lukas on
Defined tags for this entry:
Nachdem Wordpress immer schlechter funktioniert hat, bin ich nun auf Serendipity umgestiegen. Insbesondere das Plugin-System überzeugt. Die Admin-Oberfläche wirkt aufgeräumter und übersichtlicher als die von Wordpress. Einzig der Wordpress-Importfilter lässt noch ein wenig zu wünschen übrig und hat etwas Mühe mit UTF-8. Bei einigen Beiträgen habe ich die Umlaute korrigiert, aber vermutlich werden einige auf immer und ewig mit vermurksten Zeichen existieren müssen.

Serverumzug

^ v M ><
Nach über zwei Jahren haben wir unseren Server aktualisieren lassen. Neu haben wir etwas leistungsfähigere Hardware, mehr Festplatten und - das ist das entscheidende: mehrere IPs! Damit lässt sich doch was anfangen.

Letzten Samstag haben Roman und ich einen Tag lang gebastelt, um die Daten alle auf die neue Kiste zu hieven. Dabei hätten wir schon nach kürzester Zeit fertig sein können, wären da nicht noch Sonderwünsche unserer Co-Admins zu berücksichtigen gewesen. Nun ja, das wird uns immerhin ein paar Bier und Whiskys (die Rockerwährungen schlechthin) zur Belohnung einbringen.
Jetzt dürfte wieder alles funktionieren, SSL für planetknauer hab ich soeben wieder aktiviert (na endlich, ist ja mit Abstand das wichtigste!), auch SSL fürs Mail gibt es wieder - alles prima. Von nun an können wir erweitern. Dank der neuen IPs können wir dann auch coole Dinge wie z.B. mehrere parallele Jabberserver für verschiedene Domains laufen lassen. ejabberd könnte zwar virtuelle Domains out-of-the-box, ist aber letztendlich ein Mordsgeschwür, da sehr empfindlich und wenn er mal streikt, dann streikt er komplett. Jedenfalls schwöre ich jetzt auf wildfire, auch wenn der leider nur eine Domain pro Instanz bedienen kann. Dafür ist er sonst immer wieder irgendwie zum Funktionieren überredbar.

Nun ja, genug von nichts geschrieben. Zeit, um wieder zu arbeiten!